Artikelbezeichnung

Mein Konto

×

Herzlich Willkommen bei SMC Deutschland!
Sie haben Fragen zur Nutzung unserer Website?
Schauen Sie in unsere Online-Hilfe.



SMC Deutschland informiert:
Einmarsch der russischen Streitkräfte in die Ukraine – Umgang und Maßnahmen seitens SMC Deutschland



Sehr geehrte Geschäftspartner,

besorgt und schockiert beobachten wir die Eskalation in der Ukraine. Unsere Gedanken sind bei den Menschen und bei unseren ukrainischen Kolleginnen und Kollegen in den Büros in Lemberg und Uzhgorod. Wir stehen im engen Kontakt mit unserer SMC Niederlassung in Österreich, welche zuständig für die CEE Länder ist. Sie versuchen derzeit alles für die Gesundheit und Sicherheit der ukrainischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ihrer Familien und Geschäftspartner zu tun.

SMC Deutschland hat die Geschäftsbeziehungen mit Russland und Belarus vorerst eingestellt.

Die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine werden Einfluss auf unsere Lieferketten haben:

  • In Europa erwarten wir Engpässe im Transportbereich, da zahlreiche LKW-Fahrer aus der Ukraine stammen und nun in ihr Heimatland zurückkehren müssen.
  • Durch das Überflugverbot über russisches Gebiet für einige Airlines, wird es in der Luftfracht zu Verzögerungen kommen.
  • Parallel prüfen wir für einige wenige Produkte, die SMC Deutschland bisher aus der Fabrik in Russland bezogen hat, auf Eigenfertigung umzustellen.


Weitere Auswirkungen auf die Lieferketten der SMC Corporation gibt es derzeit nicht. In dieser dynamischen Situation sind wir mit unserer Konzernzentrale in besonders engem Kontakt.

Auch in der aktuellen Situation setzen wir alles daran, der richtige Partner für Sie zu sein. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass detaillierte Vorhersagen zu den indirekten Auswirkungen derzeit noch sehr schwer zu treffen sind.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Mit freundlichen Grüßen,

Die Geschäftsleitung

Ralf Laber (Managing Director Director) 
Pascal Borusiak (Business Operations Director)
Christian Ziegler (Sales & Digitization)