Artikelbezeichnung

Mein Konto

×

SMC präsentiert sich auf der weltgrössten WeAreCOBOTS Expo & Conference

Vom 16. bis 18. Juni 2020 wird SMC seine umfangreichen Robotik-Lösungen auf der weltgrössten WeAreCOBOTS Expo & Conference für virtuelle Zusammenarbeit präsentieren.

Die Covid-19-Pandemie verlangt neue Wege, um Kunden zu erreichen: Somit hat sich SMC kurzerhand entschlossen, von 16. bis 18 Juni Teil der virtuellen WeAreCOBOTS Expo & Conference zu sein und Wissenswertes aus der Welt der kollaborativen Robotik mit Interessenten zu teilen. 

Die Veranstaltung für die EMEA-Region knüpft an den Erfolg der ersten virtuellen Cobot-Ausstellung an, die im April in Deutschland stattfand und an der mehr als 2.000 Besucher teilnahmen. Die Anmeldung für die interaktive WeAreCOBOTS-Erfahrung ist ab sofort möglich: https://www.ubivent.com/register/universal-robots-de. Die Veranstaltung wird in englischer Sprache übertragen, weitere Informationen sind auf Deutsch, Spanisch, Italienisch und Französisch verfügbar.

SMC wird sein umfassendes Angebot an innovativen Komponentenlösungen für Robotermaschinen präsentieren – darunter den Magnetgreifer MHM, den pneumatischen Greifer JMHZ und die Vakuumeinheit ZHP. Der Global Cobot Projektleiter von SMC, Andreas Czezatke, erklärt: „Die globale Pandemie hat dazu geführt, dass wir alle die Macht der Technologie erkannt haben – nicht nur in unseren Produktionen, sondern auch in der Art und Weise, wie wir miteinander kommunizieren. Wir freuen uns, Teil dieser virtuellen, immersiven Robots Expo zu sein, der grössten ihrer Art weltweit, und die Gelegenheit zu haben, unsere Lösungen für Cobots und vieles mehr vorzustellen.“ Und der SMC-Experte weiter: „Die Pandemie hat zu vielen Problemen in der Lieferkette für Unternehmen geführt, aber bei SMC konnten wir unsere schnellen und zuverlässigen Lieferstandards aufgrund der breiten Palette von Komponenten, die wir in Europa herstellen und auf Lager haben, aufrechterhalten. Unser Ziel ist es, unser Motto „Von uns zu Ihnen“ mit einer vollständig immersiven und interaktiven Erfahrung lebendig zu machen.“

Während der dreitägigen Veranstaltung wird SMC täglich um 11 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr Live-Demonstrationen anbieten. SMC Experten stehen in Live-Chats zur Verfügung, um alle Fragen zur kollaborativen Robotertechnologie zu beantworten. Zum SMC-Messeteam zählt auch der führende Robotik-Berater Christoph Ryll, der sich auf Industrierobotik spezialisiert hat und Arbeiten über die Zukunft der Produktion veröffentlicht hat, in der Mensch und Maschine effizient und sicher zusammenarbeiten. Czezatke ergänzt: „Wir freuen uns, jemanden mit seiner Erfahrung und seinem Fachwissen mit an Bord zu haben. Christoph Ryll wird für alle Fragen im Bereich der Cobots zur Verfügung stehen, datenschutzsensitive Themen können gerne in einem privaten Chat geklärt werden.“

 

08.06.2020