Produktauswahl
×

Warenkorb (Detailansicht)
Artikelbezeichnung

Mein Konto

×

Willkommen bei SMC

Ressourcenschonend

CO2-Emissionen reduzierende Produkte während des Produktionsprozesses

Durch den Einsatz der Topologie-Optimierung von SMC, einer Methode zur Ermittlung des effizientesten Designs für ein Objekt auf mathematischer und mechanischer Basis, können im Designprozess kompaktere, leichtere Produkte im Vergleich zu bestehenden Produkten realisiert werden. Dies führt zu einer großen Reduzierung der CO2-Emissionen während der Produktion . Darüber hinaus können diese Produkte auch zur Energieeinsparung und reduzierten CO2-Emissionen während der Nutzung beitragen.

Beispiele für die CO2-Emissionsreduzierung:

Drahtlos

Drahtlos-System

Kommunikationskabel sind nicht erforderlich. Die klaren Vorteile: reduzierter Verdrahtungsaufwand, Platzersparnis und minimiertes Abkopplungsrisiko.

 

Entdecken Sie unser drahtloses Produkt:

Kompakt und leicht

Mittels Einsatz der Topologieoptimierung im Konstruktionsprozess können platzsparendere, leichtere Produkte
bei gleicher Bohrungsgröße und gleichem Hub wie bei bestehenden Produkten realisiert werden

Große Reduzierung der CO2-Emissionen bei der Produktion
 

Vergleich zu bestehenden Produkten: 

Entdecken Sie einige unserer kompakten und leichten Produkte:

Vergleich mit ISO-Norm-konformen Produkten:

Entdecken Sie einige unserer kompakten und leichten Produkte:

Energiesparschaltung

Die Stromsparschaltung kann die CO2-Emissionen (Stromverbrauch) reduzieren, wenn das Gerät unter Spannung steht.

Der Stromverbrauch kann um ca. 75 % gesenkt werden. Die Wattzahl, die benötigt wird, um das Ventil in einem unter Spannung stehenden Zustand zu halten, wird reduziert.

Entdecken Sie einige unserer Produkte mit stromsparenden Schaltungen: