Artikelbezeichnung

Mein Konto

×

Herzlich Willkommen bei SMC Deutschland!
Sie haben Fragen zur Nutzung unserer Website?
Schauen Sie in unsere Online-Hilfe.

SMC in der Presse

Veröffentlichungen über SMC in Fachzeitschriften und Magazinen

April 2021

Kompakter Vakuumerzeuger

Materialien und Werkstücke müssen stets sicher aufgenommen, bewegt und wieder abgelegt werden können, z. B. bei Pick-and-place-Anwendungen. Hierfür bietet SMC mit der Kompaktversion der Serie ZH einen kleinen und leistungsfähigen Vakuumerzeuger mit eingebautem Schalldämpfer, der sich dank der Farbkennung für Zoll- und metrische Größen leicht identifizieren lässt.

Mehr
Durchfluss von Flüssigkeiten messen

Soll der Durchfluss von Medien wie Wasser oder wasserlöslichen Kühlmitteln gemessen werden, kommen elektromagnetische Durchflussschalter zum Einsatz.

Mehr
Sofort einsatzbereit

Von Pick-and-Place-Anwendungen und Beförderungslinien bis hin zur Etikettierung oder Palettierung: Vakuum-Greifer an kollaborativen Robotern (kurz Cobots) ermöglichen sichere und zugleich schnelle Prozesse. Um auch beim Zeitaufwand für deren Installation und Wartung zu sparen und eine besonders hohe Flexibilität für verschiedenste Anwendungsfälle zu erreichen, hat SMC mit der Serie ZXP-X1 sein Vakuum-Portfolio erneut weiterentwickelt. Für Vorteile sorgt unter anderem das Plug-and-Play.

Mehr
Die Power von zwei Systemen vereint

Um in Laserapplikationen die Temperaturen von Oszillatoren und optischen Systemen optimal zu temperieren, werden oft mehrere Kühl- und Temperiergeräte eingesetzt. Das ist nun Vergangenheit: Die Kühl- und Temperiergeräte der Serie HRL von SMC regeln die Temperaturen von zwei Applikationen mit einem einzigen System – und das auf kleinstem Raum.

Mehr

März 2021

Schlanker Regler – schnell lieferbar

In allen Branchen sorgen Druckregler bei Pneumatikanwendungen auch bei großen Schwankungen für einen konstanten Druck – egal, ob der Eingangsdruck unter- oder oberhalb des benötigten Soll-Drucks liegt. Um den Ansprüchen an immer kompaktere Komponenten zu genügen, bietet SMC mit der Serie ARM5 einen modularen Druckregler, der mit nur 14 mm Breite über den branchenweit kleinsten Montageabstand verfügt. Zudem profitieren Anwender neben hohen Leistungskennziffern von einer schnellen Lieferung innerhalb von zwei Tagen.

Mehr
Elektrische Antriebe mit batterielosem Absolut-Encoder für mehr Produktivität und Nachhaltigkeit

Elektrische Antriebe sind aus Produktionsprozessen nicht wegzudenken – von der Automobil- über die Lebensmittel- und Pharmaindustrie bis zu allgemeinen Automatisierungsanwendungen. Damit der Betrieb bei Ausfall der Spannungsversorgung von der letzten Position aus ungehindert fortgesetzt werden kann, verfügen die elektrischen Antriebe der Serie LE von SMC über einen Absolut-Encoder, der ohne Batterie auskommt. Die positiven Folgen sind höhere Produktivität, weniger Wartungs- und Lagerbedarf sowie eine geringere Umweltbelastung.

Mehr
Sofort einsatzbereit: Neue Vakuum-Greifeinheit der Serie ZXP-X1 für kollaborative Roboter

Um auch beim Zeitaufwand für deren Installation und Wartung zu sparen und eine besonders hohe Flexibilität für verschiedenste Anwendungsfälle zu erreichen, hat SMC mit der Serie ZXP-X1 sein Vakuum-Portfolio erneut weiterentwickelt. Für Vorteile sorgt unter anderem das Plug-and-Play.

Mehr
„Unter dem Dach des Engineerings“

Seit Mitte 2020 leitet Klaus Brinkmann das Engineering bei SMC Deutschland. Im Interview verdeutlicht er, welche Produktentwicklungen für SMC – vor allem unter Nachhaltigkeitsaspekten – im Fokus stehen und wie wichtig ein enger Austausch mit Anwendern ist, um verstehen zu können, wo sinnvolle Entwicklungsschwerpunkte im Sinne von mehr Energieeffizienz, IIoT-Fähigkeit oder gar eines CO2-Footprints für Produkte liegen.

Mehr
Ein starkes Jahr: Erfolgreiche Kooperation von SMC und Misumi feiert Jubiläum

Lagerhaltung von SMC Produkten in Deutschland und Europa nahezu verdoppelt – Anwender in der fertigenden Industrie können sich auf einen neuen One-Stop-Shop verlassen: SMC, führender Hersteller, Partner und Lösungsanbieter für pneumatische und elektrische Automatisierungstechnik, und das auf die mechanische Komponentenherstellung und den Vertrieb spezialisierte Unternehmen MISUMI sind seit einem Jahr erfolgreiche Partner für Deutschland und Europa.

Mehr
Sicher geerdet: Elektromagnetischer digitaler Durchflussschalter der Serie LFE-Z in isolierter Ausführung

Soll der Durchfluss von Medien wie Wasser oder wasserlöslichen Kühlmitteln gemessen werden, kommen elektromagnetische Durchflussschalter zum Einsatz.

Mehr
SMC: Düsen-Ionisierer mit separatem Controller

Damit Anwender auch in schwer zugänglichen Bereichen statische Elektrizität abbauen können, hat SMC mit der Serie IZT43 einen kompakten Düsen-Ionisierer entwickelt. Die Maße belaufen sich auf eine Breite von 16 mm, eine Höhe von 32 mm und eine Länge von 53 mm. Neben einer Festinstallation über ein L-Befestigungselement erhalten Anwender zusätzliche Flexibilität mittels winkelverstellbarem Befestigungselement, wodurch sich der Ausstoßwinkel um bis zu 30° verändern lässt. Da der Controller nicht unmittelbar am Düsen-Ionisierer montiert ist, verringert sich erneut der Platzbedarf.

Mehr

Februar 2021

Elektrischer Kompaktschlitten

Viele Pick-and-Place-Anwendungen wie der Transport oder das Ausrichten von Werkstücken laufen mit beeindruckender Geschwindigkeit ab – gleichzeitig ist höchste Präzision gefragt. Der elektrische Kompaktschlitten mit Spindelantrieb der Serie LESYH-X171 von SMC bietet beides und erreicht bei einer hohen vertikalen Nutzlast (bis zu 20 kg) eine Beschleunigung bis zu 3000 mm/s2 und eine Positionier-Wiederholgenauigkeit von ±0,01 mm. Ein batterieloser Absolut-Encoder spart zudem Zeit und Energie und sorgt für einen nachhaltigen Betrieb.

Mehr
Neuer Vakuumerzeuger der Serie ZH von SMC

Der neue Vakuumerzeuger der Serie ZH, den die SMC Deutschland GmbH, Egelsbach, als Kompaktversion mit eingebautem Schalldämpfer konzipiert hat, sorgt im Vergleich zu Vorgängermodellen dank kleinerer Gehäusegröße, mehr Leistung und flexiblen Montagemöglichkeiten für mehr Prozesssicherheit und Effizienz in der Robotik.

Mehr
Düsen-Ionisierer mit separatem Controller

Von Kunststofferzeugnissen wie Folien und Kappen über elektrische Bauteile bis hin zu Leiterplatten: In verschiedensten Bereichen ist der Abbau statischer Elektrizität mittels Ionisierern unverzichtbar, um sichere und effiziente Förder- und Produktionsprozesse zu gewährleisten. Damit Anwender auch in schwer zugänglichen Bereichen auf die Technologie zurückgreifen können, hat SMC mit der Serie IZT43 einen besonders kompakten Düsen-Ionisierer entwickelt. Weitere Vorteile ergeben sich dank eines separaten Controllers sowie des Abbaus statischer Elektrizität auch ohne Druckluftversorgung.

Mehr
Leistungsstark und Federleicht: Neuer Vakuumerzeuger der Serie ZH als Kompaktversion

Ob bei der Automatisierung der Montage, dem Palettieren oder verschiedenen Pick-and-Place-Anwendungen: Materialien und Werkstücke müssen stets sicher aufgenommen, bewegt und wieder abgelegt werden können. Hierfür bietet SMC mit der neuen Kompaktversion der Serie ZH mit eingebautem Schalldämpfer einen Vakuumerzeuger, der im Vergleich zum Vorgänger noch kleiner, leichter und leistungsfähiger ist. Neben erweiterten Anwendungsmöglichkeiten lässt er sich – dank Farbkennung für Zoll- und metrische Größen – leicht identifizieren.

Mehr
Erfolgreiche Kooperation von SMC und MISUMI feiert Jubiläum

Anwender in der fertigenden Industrie können sich auf einen neuen One-Stop-Shop verlassen: SMC, führender Hersteller, Partner und Lösungsanbieter für pneumatische und elektrische Automatisierungstechnik, und das auf die mechanische Komponentenherstellung und den Vertrieb spezialisierte Unternehmen MISUMI sind seit einem Jahr erfolgreiche Partner für Deutschland und Europa. „Unser breites Automatisierungsportfolio ist damit auch über den Online-Shop von MISUMI rund um die Uhr bestellbar“, sagt Andreas Egelseder, Head of Sales & Marketing bei SMC. Mehr als 4.000 unterschiedliche Produkte sind bereits direkt ab Lager bei MISUMI verfügbar und mehr als 800.000 im Online-Shop gelistet. „Außerdem hat MISUMI seine Lagerhaltung an SMC Komponenten auf 100.000 Einzelteile nahezu verdoppelt“, so Egelseder weiter.

Mehr
SMC entwickelt IO-Link-Master-Modul für das EX600-Feldbussystem

Zur Erleichterung der Kommunikation zwischen SPS- und Sensor-/Aktor-Ebene hat die SMC Deutschland GmbH, Egelsbach, ein IO-Link-Master-Modul für ihr EX600-Feldbussystem entwickelt. Das Modul eignet sich dafür, Komponenten, beispielsweise Ventile, an ein bestehendes Fertigungsnetzwerk anzubinden. Durch die Nutzung der zentralen EX600-Plattform kombiniert mit der Unterstützung von EtherNET/IPTM gewährleistet das IO-Link-Modul eine einfache, schnelle Installation und Inbetriebnahme. Verfügbar ist das IO-Link-Master-Modul mit 4 Port Class A-Anschlüssen (z.B. für Eingangs-/Ausgangsgeräte wie Druck-, Durchfluss- und Wegmesssensoren) oder 4 Port Class B-Anschlüssen. Der Port Class B bietet eine zusätzliche Versorgungsspannung und ist so für den Anschluss von Devices geeignet, die einen höheren Strombedarf benötigen (z. B. das Feldbussystem EX260, SMC). Somit entfällt eine zusätzliche Spannungsversorgung.

Mehr
Kabelkonfektion in Perfektion

Biegsame Litzenleitungen werden überall dort eingesetzt, wo aufgrund häufiger Bewegung die höhere Gefahr eines Leiterbruches besteht. Um gerade bei höheren Querschnitten alle Einzeldrähte sicher anschließen zu können, ist es besser, diese mit den Kontakten zu verschweißen, statt zu klemmen.

Mehr
Klein, sicher, sparsam: Fester Griff auf engem Raum

Für enge Platzverhältnisse bei Roboter- oder Pick-and-Place-Anwendungen und eine sichere, aber flexible Materialhandhabung gewährleistet sein. Um diesen Anforderungen auf hohem Niveau noch besser gerecht zu werden, hat SMC die neuen pneumatischen Parallelgreifer der Serie JMHZ2 entwickelt. Besonders kompakt designt können sie auch auf kleinstem Raum eingesetzt werden, verursachen ein geringeres Trägheitsmoment und ermöglichen einen maximal langen Abstand zum Greifpunkt.

Mehr
Mensch und Maschine gemeinsam

Mensch und Maschine dürfen sich bei der Zusammenarbeit nicht in die Quere kommen – beispielsweise beim vollautomatischen Schweißen. Arbeitsschutz und Gesundheit haben höchste Priorität. Gleichzeitig soll die Zusammenarbeit möglichst reibungslos und produktiv sein.

Mehr