Artikelbezeichnung

Mein Konto

×

Herzlich Willkommen bei SMC Deutschland!
Sie haben Fragen zur Nutzung unserer Website?
Schauen Sie in unsere Online-Hilfe.

SMC Lösungen für die Schokoladenindustrie

Sie machen es lecker, wir machen es effizient

SMC ist Weltmarktführer für pneumatische Automatisierungssysteme. Wir pflegen eine vertrauensvolle Partnerschaft mit Süßwaren- und Schokoladenherstellern und deren Maschinenherstelltern. Wir beachten also nicht nur die Anforderungen der Maschinenbauer, sondern auch die der Schokoladenhersteller, die Kakaobohnen verarbeiten und die fertigen Schokoladenprodukte liefern. 

 

Überblick über den Herstellungsprozess von Schokolade

Informationen über die Schokoladenindustrie

Das könnte Sie auch interessieren

Die Hauptaspekte des Prozesses wie Viskosität, Temperatur und Prozessgeschwindigkeit sind die Faktoren, die beachtet werden müssen, um die hervorragende Qualität des Endprodukts zu gewährleisten. Die Kontrolle und Überwachung dieser Parameter trägt nicht nur zur Verringerung von Maschinenstillständen und ungeplanten Ausfällen bei, sondern auch zur Ermittlung optimaler Prozessbedingungen, was zu einer verbesserten Produktivität und hochwertigen Schokoladenprodukten führt.

Paolo Tornavacca | Client Group Manager, SMC Italien

Entdecken Sie unsere wichtigsten Lösungen für die Schokoladenindustrie

Sortieren

Verunreinigungen von Kakaobohnen und anderen zusätzlichen Zutaten sind für eine hochwertige Schokolade nicht akzeptabel. Deshalb ist die Sortierphase so wichtig. Für diese Aufgabe sind zuverlässige Maschinen und effiziente Prozesse erforderlich. SMC ist der richtige Partner, um Ihnen die besten Lösungen zu bieten.

Rösten

Während die Sortierung für die Auswahl der besten Kakaobohnen verantwortlich ist, hängt das Erreichen des richtigen Geschmacks der Schokolade stark von der Röstphase ab. Die Temperatur ist hier der dominierende Faktor ist. Mit unseren Produkten gewährleisten wir eine perfekte Kontrolle über die Prozesse.

Verfeinern

Nach dem Mahlen ist der nächste Schritt für die Kakaomasse das Raffinieren. Diese komplexen Maschinen haben die Aufgabe, eine glatte und homogene Flüssigkeit mit der richtigen Partikelgröße zu erzeugen.Eine perfekte Textur erfordert eine präzise Steuerung der Walzen. Diese kann nur mit hochwertigen Geräten erreicht werden.

Conchieren

Um die in der Schokoladenmasse verbliebene Essigsäure zu verflüchtigen und den Geschmack zu entwickeln, müssen die Conchiergeräte eine präzise Temperatur- und Geschwindigkeitsregelung sowie einen zuverlässigen Betrieb über einen längeren Zeitraum gewährleisten, da der Prozess mehrere Stunden oder sogar Tage dauert.

Temperieren

Die Fettkristalle in der Schokolade müssen stabilisiert werden, um unerwünschte Eigenschaften wie Ausblühungen, eine bröckelige Textur oder ein stumpfes Aussehen zu vermeiden. Für diesen empfindlichen Prozess des Erhitzens und Kühlens der Schokolade können Sie sich auf unsere Produkte verlassen. Wir gewährleisten die erforderliche Präzision und Kontrolle des Prozesses.

Beschichten, Gießen und Überziehen

Der letzte Schritt vor dem Abkühlen kann je nach Produkt variieren. Unsere Produkte können Formen blockieren und einrasten lassen. Auch die richtige Spannung des Bandes stellen wir sicher.

Entdecken Sie die SMC Expertise Hub

 

Die hohe Kunst der Schokoladenherstellung mit SMC-Lösungen

 Von Paolo Tornavacca, Client Group Manager, SMC Italien

MÄRZ 2022 
Beim Raffinieren der Schokolade werden üblicherweise 3 bis 5 große, übereinander montierte Walzen mittels eines Kühlwasserkreislaufs temperiert. Das Kühlwasser senkt jede durch die Walzenbewegung erzeugte Reibungswärme. Die Walzentemperaturregelung ist außerdem erforderlich, um das Anhaften der Schokoladenmasse an die Walze entweder zu verringern oder zu verstärken. Zusätzlich wird kaltes Wasser zur Kühlung der Motoren sowie sonstiger beweglicher mechanischer Teile benötigt.

Weiterlesen 

SMC trifft den Geschmack bei einem Schokoladenmaschinenhersteller

 Von Wim de Vos | Sales Engineer, SMC Belgien

MÄRZ 2022
Die Produktionsstätte von HACOS befindet sich in Belgien, einem Land, das für seine hervorragende Schokolade weltberühmt ist. Während es allein in Belgien bereits mehr als 320 Chocolatiers gibt, genießt HACOS einen Ruf, der weit über die Landesgrenzen hinausreicht – die Firma exportiert ihre Produkte in mehr als 70 Länder. Als einer der fünf größten Schokolademaschinenhersteller der Welt fertigt HACOS Anlagen für Prozesse wie beispielsweise Formen, Gießen, Überziehen, Schleudern, Schmelzen und Temperieren – grundsätzlich alles, was nötig ist, um aus roher Schokolade veredelte Endprodukte herzustellen.

Weiterlesen 

Waffelbackofen-OEM genießt Erfolg mit SMC-Lösungen

  Von Karl-Heinz Ursch, Senior Sales Expert, SMC Austria

MÄRZ 2022
In einer herkömmlichen Fabrik sind rund 70 % des für Druckluftaktivitäten anfallenden Stromverbrauchs auf Blasluftanwendungen zurückzuführen. Durch einen Wechsel auf Ventile, Druckluft-Blaspistolen und Düsen von SMC lässt sich dieser Wert jedoch auf rund 56 % reduzieren – eine bemerkenswerte Ersparnis. Heutzutage wissen Endverbraucher um die Möglichkeit dieser Einsparungen und fordern daher OEMs auf, sicherzustellen, dass ihre Lösungen den Druckluftverbrauch und folglich auch den Stromverbrauch senken.

Weiterlesen